Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2019

Einführung in die Lektüre lateinischer Prosa - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 182LAT200006
Semester WiSe 2018/19 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 20:00 woch 24.10.2018 bis 30.01.2019  Gebäude O - O.08.23     30
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 woch 25.10.2018 bis 31.01.2019  Gebäude O - O.08.23     30
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mindt, Nina, Prof.-Vertr. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Latein
Inhalt
Kommentar

Im diesem vierstündigen Kurs üben Sie Ihre Übersetzungsfähigkeit weiter ein und vertiefen Ihre Kenntnisse in Wortschatz und Grammatik.

Die Übung wendet sich an Studienanfänger. Anhand ausgewählter Passagen einfacherer lateinischer Prosa aus verschiedenen Gattungen soll das Übersetzen eingeübt werden. Die Übung soll zur Lektüre, d.h. zum selbständigen und zügigen Übersetzen aus dem Lateinischen ins Deutsche, anleiten. Voraussetzung dafür sind das Beherrschen der lateinischen Formenlehre und die sichere Kenntnis eines elementaren Grundwortschatzes.

Ziele sind die Vertiefung und Erweiterung der Wortschatz- und Grammatikkenntnisse (letztere vor allem im Bereich der Satzlehre). Darüber hinaus wollen wir uns mit den rhetorischen Stilmitteln und mit der Stilistik lateinischer Kunstprosa vertraut machen.

Die regelmäßige aktive Teilnahme ist für ein erfolgreiches Absolvieren des Kurses notwendig. Dazu gehört die häusliche Vorbereitung der zu übersetzenden Passagen.

Ein regelmäßiges Kontrollieren des moodle-Kurses wird empfohlen, da dort regelmäßig Informationen und Material eingestellt werden. Der Einschreibeschlüssel ist bei mindt@uni-wuppertal.de zu erfragen.

 

Das Corpus für die Abschlussklausur umfasst folgende Texte:

 

Caesar, De bello Gallico, Buch 1 (Auswahl)

Cicero, De lege Manilia (= De imperio Cn. Pompei), Auswahl

Sallust, De coniuratione Catilinae 4,3-5,1; 10; 14,1-3; 20; 37,1-4; 58;

Cornelius Nepos (Auswahl)

 

Die Textgrundlage wird über moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Latein. Grund- und Aufbauwortschatz, Klett, Stuttgart 2012.

Prestel, Peter, Valenzorientierte Lateinische Syntax mit Formenlehre, Valenzregister und Lernvokabular, Studienbücher zur lateinischen Linguistik (SZLL) 2016.

Zielgruppe

BA LAT 1a


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2019

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node10: 290