Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2019

Urväter, Propheten, Apostel und Heilige – Vorbilder unseres Glaubens - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung Veranstaltungsnummer 182KAT000020
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Belegungsfristen
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 15.11.2018 Gebäude O - O.07.24     20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 06.12.2018       20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 17.01.2019       20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 24.01.2019       20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 31.01.2019       20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 07.02.2019 Gebäude O - O.10.35     20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 Einzel am 14.02.2019 Gebäude O - O.10.35     20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 14:00 Einzel am 24.11.2018 X Externe Gebäude - Kirchliche Hochschule     20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 14:00 Einzel am 02.02.2019 X Externe Gebäude - Kirchliche Hochschule     20
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Minke, Elisabeth verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Prüfungsversion Semester
Bachelor of Arts 3.Fach Kath.Theologie 20081 -
Kombi.Bachelor of Arts Kath.Theologie 20071 -
Kombi.Bachelor of Arts Kath.Theologie 20041 -
Kombi.Bachelor of Arts Kath.Theologie 20081 -
Kombi.Bachelor of Arts Kath.Theologie 20101 -
Kombi.Bachelor of Arts Kath.Theologie 20051 -
LA an Grundschulen Kath.Theologie 20071 -
LA an Grundschulen Kath.Theologie 20031 -
LA Haupt-,Real-u.Gesamts. Kath.Theologie 20031 -
LA Haupt-,Real-u.Gesamts. Kath.Theologie 20071 -
Bachelor of Arts 3.Fach Kath.Theologie 20101 -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
10085 B-VIIId. Prakt. Theologie
10084 B-VIIIc Religionsdidaktik
10083 B-VIIIb Religiöse Entwick
10082 B-VIIIa ReligionsPädagog
Zuordnung zu Einrichtungen
Katholische Theologie
Inhalt
Kurzkommentar

Urväter, Propheten, Apostel und Heilige – Vorbilder unseres Glaubens

Methodisch-didaktische Zugänge zu großen Gestalten unserer Glaubensgeschichte.

Kommentar
  • Problemstellung:

Die Geschichte unseres Glaubens wird maßgeblich von vielen bedeutenden Menschen bestimmt, über deren Leben und deren Wirken wir die Erfahrungen der Menschheit mit Gott und mit Religion mitgeteilt bekommen. Diese prägenden Erfahrungen geben wir weiter an die nächsten Generationen und damit auch an unsere Schüler und Schülerinnen.

Die Auswahl geeigneter Medien und dazu passender Methoden im Religionsunterricht ist dabei zielführend für das Gelingen von Unterricht allgemein, aber auch für die besondere Beziehung, die Kinder im Religionsunterricht zu den großen Fragen der Menschheit erwerben. Für viele Kinder sind heute die Inhalte des Religionsunterrichts, die Texte der Bibel und die Geschichten der Heiligen zunächst fremd. Ihre familiäre Sozialisation hat ihnen in der Regel wenige Möglichkeiten gegeben, sich mit religiösen Fragestellungen und den Lebensgeschichten prägender Glaubensboten auseinanderzusetzen.

Um jedoch diese Geschichten und Biographien kindgerecht zu erschließen, so dass ihre Bedeutung aufscheint und erste Schritte einer kindgemäßen Deutung ermöglicht werden, muss sich die Lehrkraft selbst auf diese einlassen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

  • Zielsetzung:

Ausgehend von allgemeinen Kenntnissen zur Didaktik und Methodik des Religionsunterrichts sollen vielfältige Methodenbausteine im Umgang mit den Lebensgeschichten großer Vorbilder der Kirche erarbeitet und kritisch reflektiert werden auf ihre Wirksamkeit im Unterricht.

Die Studierenden können

... Grundkenntnisse (Theorie; bewährte Methoden im Religionsunterricht und zur Gestaltung von Unterrichtssequenzen) erwerben

... das Anliegen des Religionsunterrichts dabei bedenken und die Bedeutung der unterschiedlichen Methoden für die religiösen Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler entdecken und reflektieren

... fachdidaktische Perspektiven auf die theologischen Fragestellungen zum Thema entwickeln

... Methodenkompetenz für das Planen von Religionsunterricht erwerben

... Kenntnisse zum Einsatz von verschiedenen Medien im Unterricht der Primarstufe erwerben

… sich mit den Lebensgeschichten ausgewählter Personen unseres Glaubens( z.B. Abraham und Sara, Josef, Mose, Propheten, Paulus, Barbara, Lucia, Nikolaus, Martin, Elisabeth, Franziskus, … u.a.)

  • Inhalte:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Entwicklung von methodisch-didaktischen Zugängen und einer eigenen Position zu den Lebensgeschichten bedeutender Personen unsres Glaubens aus dem Glauben heraus

Ausgewählte Unterrichtsmethoden, deren Chancen und Schwierigkeiten: narrativer Unterricht, Kamishibai – Erzähltheater, gestaltete Erzählungen (Kett-Methode, Egli-Figuren, u.a.), Bildbetrachtungen, Filmarbeit, Projektarbeit, Werkstatt- und Stationenarbeit, kooperative Lernformen, fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsgänge, u.v.m.

  • Arbeitsweise:

Kritische Auseinandersetzung mit der Thematik; praktische Übungen zur Analyse und Bewertung von Unterrichtsmethoden; (fiktives) Planen einer Unterrichtsstunde/- Reihe

  • Credit Points:

2 bzw. 3 LP für aktive Teilnahme, welche die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung von Referaten zu einzelnen Lebensgeschichten bzw. von praktischen Übungen sowie das (fiktive) Planen von Unterrichtsstunden/ -reihen beinhaltet

Literatur

Gute Grundlagenwerke:

 Rendle, Ludwig (Hrsg.): Ganzheitliche Methoden im Religionsunterricht,

                               München 2014, 6.Auflage

 Niehl, Franz W./ Thömmes, Arthur: 212 Methoden für den Religionsunterricht,

                           München 2014, Neuauflage

 Wiemer, Axel/ Edelbrock, Anke/ Käs, Ingrid: Basiskartei Religionsdidaktik.

                           UTB 2011

 

Weitere Literatur wird im Seminar vorgestellt und empfohlen.

Bemerkung

Termine:

  • sieben Termine an der Uni am Donnerstag 15.11./ 06.12.2018 (in K 7)/ 17.01.19 (in K 7)/ 24.01.19 (in K7)/ 31.01.19 (in K7)/ 07.02./ 14.02.2019 (16-17.30 Uhr)
  • zwei verpflichtende Blockseminartermine am Samstag 24.11.2018/02.02.2018 (9-14 Uhr) in der Städtischen Katholischen Grundschule St. Antonius in Wuppertal                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Ein bis zwei Termine (Do oder Sa) werden in Köln im Diözesanmuseum Kolumba stattfinden.

 

Leistungsnachweis <p style="margin: 0cm 0cm 0pt 35.4pt;">2 bzw. 3 LP für aktive Teilnahme, welche die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung von Referaten zu einzelnen Lebensgeschichten bzw. von praktischen Übungen sowie das (fiktive) Planen von Unterrichtsstunden/ -reihen beinhaltet</p><p style="margin: 0cm 0cm 0pt 35.4pt;"> </p><p> </p>
Zielgruppe

Studierende in den Bachelor-Studiengängen für das Lehramt in der Primarstufe;

auch Studierende mit dem Studienschwerpunkt Sek. I sind herzlich willkommen, da eine Übertragung der Inhalte und Methoden auf die Orientierungsstufe möglich ist.

 

Zuordnung:

LPO 2003:    6b, c

BA 2005/07: Modul VIII b, c

BA 2010:      Modul 5 II; 5 III

BA 2014:      Modul TKA 5 b, 5 c

 

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2019

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node5: 150