Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2019

Einführung in die Alte Geschichte: Christen und Nichtchristen im 4. und 5. Jahrhundert I - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 182GES120004
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 40
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 18.10.2018 bis 31.01.2019  Gebäude S - S.10.15     40
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rohmann, Dirk, PD Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kurzkommentar

Alte Geschichte

Kommentar

Die Schlacht Kaiser Konstantins an der Milvischen Brücke im Jahre 312 wird oft als Epochenwende verstanden, da von diesem Ereignis ausgehend das Christentum sich von einer zunächst unerwünschten, oder gar verfolgten Religion zu einer privilegierten Gemeinschaft und am Ende des 4. Jh. zur Staatsreligion wandelte. Sollte es der Traum des Konstantin gewesen sein, gegenseitige Toleranz aller Kulte und Religionen im Römischen Reich zu gewährleisten, so ist dieser jedenfalls gescheitert, da der Aufstieg des Christentums Zurückdrängung und Verbot der alten Kulte zur Folge hatte. Trotzdem blieb der Paganismus im 5. Jh. vor allem als Gemeinschaft mit kultureller Identität bestehen. Das Seminar soll anhand ausgewählter Quellen zu dieser Thematik (Literatur, Inschriften, Archäologie und Münzen) eine Einführung in das Studium der Alten Geschichte geben.

Literatur

Peter Brown, Macht und Rhetorik in der Spätantike: der Weg zu einem "christlichen Imperium" (Original: Power and Persuasion in Late Antiquity), 1995

Alan Cameron, The Last Pagans of Rome, 2011

Averil Cameron, Dialog und Debatte in der Spätantike (Original: Dialoguing in Late Antiquity), 2014

Zielgruppe

Modul: P1;  Zuordnung: BA

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2019

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node11: 166